Das Badmintontraining ist unter Auflagen wieder möglich. Alle Sportinteressierte prüfen bitte dazu vorab den Corona Schutz- und Hygieneplan (Update: 08.06.2020)!!
   

Login  

Hinweis: Für das Schreiben von Spielberichten und Infos benötigt man einen Benutzer.

Step-by-Step Anleitung (PDF)

   

Statistik  

Heute 9

Gestern 24

Insgesamt 31897

   

Ergebnisse  

   

Siegreich gegen Osterwick. Tolle Spiele, toller Gegner und netter Abend mit gutem Abschluss!

Die vier Herrendoppel konnten alle klar in zwei Sätzen gewonnen werden.

Im ersten Herrendoppel trafen Reinhard und Wille auf Alex und Stephan. Dabei konnten Alex und Stephan die beiden Spiele mit 21/15 und 21/18 gewinnen.

Alex und Klemens haben das zweite Herrendoppel auch klar gewonnen. Sie konnten mt 21/15 und 21/19 erfolgreich gegen Bernd und Torsten vom Platz gehen.

Unser drittes Herrendoppel wurde von Alex und Marcus gespielt. Auch die Beiden benötigten nur zwei Sätze gegen Torsten und Tim. 21/13 und 21/19.

Da kein Einzel gespielt werden musste haben wir uns mit Osterwick auf ein weiteres Herrendoppel geeinigt.

Dieses bestritten Marcus und Robert gegen Tim und Bernd. Das klare Ergebnis gegen Osterwick 21/8 und 21/17.

Mina und Dagmar haben das Damendoppel gegen Lou und Kati in drei Sätzen für Dülmen entschieden. (21/15, 19/21 und 21/13).

Erfolgreich war auch das erste Mix von Klemens und Mina. Sie benötigten auch nur zwei Sätze zum Sieg . Mit 21/8 und 21/12 ging auch dieses Spiel an uns.

Sandra und Stephan trafen dann im 2. Mix auf Rheinhard und Lou. Leider konnten sich das die Osterwicker in zwei Sätzen durchsetzten. (19/21 und 16/21).

Zum Schluss lag es dann am letzten Mix von Robert und Dagmar. Um zum Saisonabschluss noch an Buldern vorbei zu ziehen hätten wir diese Spiel noch gewinnen müssen. Leider haben sich Willi und Lou erfolgreich dagegen gewehrt. Leider ging dieses Spiel in zwei Sätzen an die Gegner (18/21 und 15/21).

Da Osterwick Schwierigkeiten hatte eine Mannschaft aufzustellen haben wir uns mit Osterwick darauf geeinigt, dass Torsten Merschformann ausnahmsweise einspringen darf.

Wir hatten einen wirklich netten Abend bei netten Gastgebern. Es waren starke und spannende Spiele, die zum Glück zum größten Teil an DJK Dülmen gingen.

Freuen uns auf die neue Saison und werden im nächsten Jahr wieder angreifen.

 

Konnten gestern Abend einen Sieg gegen Adler Buldern einfahren.

Klemens und Alex haben ein ganz spannendes Spiel gezeigt. Sie konnten das Spiel aber in zwei Sätzen gegen Markus und Hubert mit 21:19 und 21:10 für Dülmen gewinnen.

Das zweite Herrendoppel konnten Stephan und Alex gegen Stefan und Oliver suverän in zwei Sätzen mit 21:14 und 21:11 gewinnen. Das dritte Herrendoppel haben Marcus und Klemens auch klar in zwei Sätzen (21:17 und 21:15) für uns entschieden.

Helmut konnte nach langer Verletzungspause zum ersten Mal wieder teilnehmen. Leider waren Helmut und Marcus nach der langen Verletzungszeit noch nicht richtig aufeinander eingestimmt. Dieses Spiel haben wir im dritten Satz an Buldern abgegeben

( 13:21 ; 21:13 und 11:21).

Im Damendoppel konnten Mina und Claudia ganz klar punkten. Sie haben Ulla und Elke in zwei klaren Sätzen besiegt (21:12 ; 21:9).

Mix Nr. 1 haben Mina und Klemens zusammen bestritten. Auch Sie konnten klar punkten (21:6 ; 22:20).

Das zweite Mix mussten wir an Buldern abgeben. Aber auch das war nicht ohne Kampf. Sandra und Stephan mussten sich leider im dritten Satz gegen Elke und Hubert geschlagen geben (9:21 ; 21:18 und 8:21).

Alex und ich haben das letzte Mix gegen Buldern gespielt und auch in zwei Sätzen gewonnen.

Somit ging ein erfolgreicher Abend für die DJK Dülmen zu ende. Mit einem 6:2 waren wir wirklich sehr zufrieden und konnten nach netten und fairen Spielen noch mit dem Gegner anstossen.